Von Anfang Juni, der Winter ist vorbei, und die Bauern, die ihre Tiere in Ställen schlicht gehalten werden von der neuen Höhe Weidegras profitieren. Jeder Eigentümer, ob Herde Kühe, Schafe und Pferde werden die Tiere zu den Sommerweiden zu bringen. Dies ist die Transhumanz.

Die Bewegung kann von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen und Zehn km dauern. Tiere jedes Jahr Rückeroberung der Kurs kennen den Weg und werden oft gedrückt, um gutes Gras zu finden. Sie werden auf den Almen in den Herbst bleiben.

Einige von diesen sind jetzt stark beachteten Wandertierhaltung. Das Verschieben der Herde ist eine Show, begleitet von einer Schar von Touristen. Diese Bauern Wochenende wird die Natur von ihrer gewohnten Umgebung zu genießen. Sie werden mit einem Spaziergang in der frischen Bergluft mit Sauerstoff ( wenn sie nicht mit dem Auto fahren ).
All dies ermöglicht es gerne laufen lokalen Handel, da die Märkte, Shows und Mahlzeiten werden für den Anlass organisiert.
Für das Programm der offiziellen andertierhaltung: www.transhumances-haut-salat.com

Réservez maintenant    > réserver <