LacDuPelioou

In der Nähe des Hauses

Ganz nah am Haus liegt ein kleiner Teich mit Forellen, die nur auf Sie warten. Ohne Genehmigung dürfen Sie mit ihren oder unseren Angelgeräten den Kampf mit den Forellen aufnehmen. Möchten Sie gern angeln, rufen Sie uns dann bitte vorher an, ob Angeln möglich ist.


Peche2

 

 

 

 

Vom Haus aus können Sie den Fluss Garbet sehen, den Sie in 20 Gehminuten erreichen können. Dort und in noch näher gelegenen kleinen Flüssen, können Sie nach Herzenslust angeln.

 

 

Innerhalb von 15 Kilometern

In Ariège gibt es unzählige Angelstellen, von kleinen Bächen bis zuPeche6 schnell strömenden Flüssen und hoch gelegenen Seen, die nur zu Fuß erreichbar sind. Die meisten Seen und Flüsse sind gut gefüllt, aber in den hohen Gewässern lebt die wilde braune Forelle. Angeln ist bei der Lokalbevölkerung eine geliebte Freizeitbeschäftigung und ist noch nicht zum großen Touristenrummel runtergekommen.
Der Anglerverband in Ariège (FAPPMA) hat eine sehr detaillierte Website (französisch) mit Auskünften über Genehmigungen und Vorschriften, sowie mit einer Karte der Gegend mit sämtlichen Seen und Flüssen.
Für die meisten Gewässer dauert die Angelsaison von Mitte März bis zu Mitte September. Eine Angelgenehmigung für die ganze Saison für alle Gewässer kostet € 30.00 zzgl. des Mitgliedschaftsbeitrags des Anglerverbandes


Peche5

 

 

Der Angelschein ist in Aulus-les-Bains in der Tabac/Presse erhältlich: Tel 05 61 96 04 36 oder in Seix Sport Shop in le Picou: Tel 05 61 66 89 61. Für den Angelschein wird ein laminiertes Passfoto verlangt.
Für die Website des Anglerverbandes klicken Sie bitte: www.cartedepeche.fr

 

 

 

 

 

Réservez maintenant    > réserver <